1. Heubacher Handballverein e.V.

1.HHV vs. SG Kuchen-Gingen – 21:36

Deutliche Niederlage nach gutem Start!

Am späten Sonntagnachmittag trafen unsere Jungs zuhause auf die SG Kuchen-Gingen.
Das Team vom Rosenstein fand gegen den Tabellendritten zunächst gut in die Partie. Die Abwehr machte ihre Sache ordentlich, und einzig der Chancenverwertung war es geschuldet, dass sich die Gäste zunächst mit 3 Toren absetzten. Mit fortschreitender Spielzeit stellten unsere Jungs ihr Visier besser ein, und man konnte in der 13. Spielminute den Ausgleich wiederherstellen. Doch wie schon so oft in dieser Saison zeigten die ersatzgeschwächten Heubacher wenig Konstanz im Spiel und erlaubten es den Gästen sofort nach dem Ausgleich ihrerseits wieder einen Lauf zu starten (4:7, 19. Spielminute). In der Folge konnte man durch Treffer von Siegle und Eckert den Anschluss wieder herstellen (6:7) und so die Gäste zur ersten Auszeit bewegen. In der Schlussphase der ersten Hälfte erlaubte man den Gästen erneut, auf 3 Tore davonzuziehen, ehe die Sirene zur Halbzeit ertönte (9:12).

Die Geschichte der zweiten Halbzeit sollte eine bittere für unsere erste Mannschaft werden… Defensiv verlor man nach und nach komplett den Zugriff, und auch Systemumstellungen sollten keine Besserung bringen. Offensiv kam ein deutlicher Bruch ins Spiel. Man schenkte den Gästen viele einfache Tore und erlaubte ihnen innerhalb von 10 Minuten, entscheidend mit 8 Toren davonzuziehen (14:22).
Trotz des Rückstands stemmten sich unsere Jungs gegen die drohende Niederlage, und durch Siegle, 2x Eckert und Betz konnte man wieder bis auf 4 Tore herankommen. Leider sollte dieser Lauf das letzte Aufbäumen der HHV-Truppe an diesem Tag sein. Wie zu Beginn der ersten Hälfte lief nun nichts mehr zusammen, der Gegner konnte Tor um Tor auflegen, und am Ende steht eine deutliche und verdiente Niederlage mit 21:36.

Nun gilt es für unsere Jungs, gerade die zweite Hälfte schnell abzuhacken und auf die gute Leistung der ersten Hälfte aufzubauen.
Am kommenden Wochenende geht es in der Parkhaushalle zu Göppingen gegen den TSV Bartenbach 2. Anpfiff ist um 17:30.

Es spielten:
Max Bittermann (2), Heiko Schneider, Leonard Eckert (5), Christoph Schäffer (1), Marvin Junker (2), Dennis Berger, Chen Hen Mai, Jakob Hieber (2), Robin Siegle (7/2), Robin Grau (1), Jannis Girrulat, Martin Betz (1).

Termine

Mitgliederversammlung
17.04.2024
In-team turnier
04.05.2024
Sommerfest
06.07.2024
Altpapiersammlung
13.07.2024
Albfelscup
01.09.2024