1. Heubacher Handballverein e.V.

1. HHV 3 vs. SG Hofen-Hüttlingen 4 – 13:24

Am Sonntag erfuhr die dritte Garnitur des HHV eine verdiente Niederlage gegen die 4. Mannschaft aus Hofen/Hüttlingen. Die ersten 10 Minuten wurden komplett verschlafen und so lagen wir nach 8 Minuten bereits mit 1:6 zurück. Danach stellte sich aber die beste Phase des Spiels aus Heubacher Sicht ein und wir konnten das Spiel etwas ausgeglichener gestalten. Aus einer sichereren Abwehr heraus tastete man bis Minute 20 zumindest noch auf 4:10 heran. Dies sollte aber wirklich nur eine Phase bleiben und die Gäste konnten über den weiteren Spielverlauf immer weiter wegziehen. Vor allem durch die Schwäche in den Abschlüssen und einfache Fehler durch fehlende Abstimmung war an diesem Tag einfach nicht mehr drin. Zusätzlich bekamen wir in der Abwehr die Nr. 11 der SG2H nie in den Griff, die mit 12 Buden allein schon fast so viele Tore wie die gesamte Heubacher Mannschaft schoss. So heißt es (leider) wieder Mund abwischen und über die Trainings eine Konstanz in den Abschlüssen und in der Abstimmung reinbringen. Ein spezielles Dankeschön geht noch an alle Aushilfskräfte!

Es spielten: T. Müller (Tor), J. Girrulat (MWP, Tor), F. Bittermann (1 + imaginäre 12), P. Richter (1), C. H. Mai (1), A. Raisch (1), L. Eckert, R. Maier, M. Moll (1), M. Junker, T. Fuchs (1), L. Köhler (2), P. Schneider, C. Chlebosch (5/2)

Termine

Jahresfeier
05.01.2023
Mitgliederversammlung
19.04.2023
BEZIRKSVERSAMMLUNG
26.05.2023
SOMMERFEST
01.07.2023
ALTPAPIERSAMMLUNG
15.07.2023
Albfelscup
03.09.2023