1. Heubacher Handballverein e.V.

1. HHV 2 vs. Heidenheim SB 2 – 25:19

Gipfeltreffen der Kreisliga A!

Am vergangenen Sonntag trafen unsere Jungs auf den Tabellenzweiten, des Heidenheimer SB, welcher uns zu Beginn der Saison die bisher einzige Niederlage beibrachte. Direkt mit dem Anpfiff merkte man den Jungs vom Rosenstein an, dass sie nicht gewillt waren, die Tabellenführung abzugeben. Die Defensive stand ordentlich und auch im Angriff lief einiges gut zusammen. So konnte man durch 3x Pasler und einen Doppelschlag von Betz bereits in der 7. Spielminute eine 3-Tore-Führung herausspielen, ehe die Heidenheimer Bank erste Auszeit nahm.

Diese zeigte zunächst Wirkung, die Heubacher Abwehr leistete sich danach immer wieder kleine Aussetzer, man kassierte unnötige Zeitstrafen und erlaubte es Gästen so wieder bis auf ein Tor heranzukommen (21. Spielminute). Doch davon ließ sich die HHV-Reserve nicht beeindrucken und aus der nun immer besser werdenden Abwehr um den gut aufgelegten Pahl im Tor zog man bis zur Halbzeit wieder auf 3 Tore davon (12:9).

Der Beginn von Halbzeit zwei läutete die stärkste Phase im Heubacher Spiel ein. Die Abwehr ließ kaum noch Chancen zu und die so gewonnen Bälle wurden konsequent im Heidenheimer Gehäuse versenkt. Bis zur 38. Spielminute hatte man sich bereits vorentscheidend mit 17:10 abgesetzt. In der Folge versuchte die Bank der Heidenheimer durch Umstellung der Abwehr noch entscheidend Einfluss auf das Spiel zu nehmen. Dies brachte unsere Jungs aber an diesem Tag nicht mehr aus dem Konzept. Auch die frühe offene Manndeckung der Gäste sollte an diesem Tag kein Faktor mehr werden, vor allem dank einer „nahezu“ perfekt getimten heubacher Auszeit behielten die HHVer die Nerven und man gewann am Ende verdient mit 25:19.

Am kommenden Samstag steht gegen den TV Treffelhausen 2 erneut eine Partie gegen ein Team aus der oberen Tabellenregion ins Haus. Anpfiff in der heimischen Fiete-Werner-Arena ist um 17:45 Uhr.

Es spielten:

Eugen Pahl, Manuel Kleile, Matthias Moll, Deniz Bönsel (1), Max Bittermann 2/1), Leonard Eckert (1), Patrick Schneider (2/1!), Marius Deininger, Oliver Pasler (3), Mike Decker (4), Benedikt Knödler (2), Tim Fuchs (3), Martin Betz (7/einen weniger als Patrick)

Termine

Mitgliederversammlung
19.04.2023
BEZIRKSVERSAMMLUNG
26.05.2023
SOMMERFEST
01.07.2023
ALTPAPIERSAMMLUNG
15.07.2023
Albfelscup
03.09.2023